Einführung in die Quanten-Kinesiologie

Nächste Termine:

50733 KÖLN  16.03. 2018;  9:30-17:00 Uhr; mit Alexander Kuhlen Gebühr: € 100,- (Frühbucher bis 16.02.2018. € 90,-)

Ort: Nyingma Zentrum, Siebachstraße 66, 50733 Köln Nippes 

 

26121 OLDENBURG (bei Bremen) 21. September 2018;  9:30-17:00 Uhr; mit Matthias Weber Gebühr: € 110,- (Frühbucher bis 15.08. € 100,-)

Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg

 

 

Herzlich Willkommen!

Dieses Seminar ist für all jene, welche die Quanten-Kinesiologie kennen lernen und erste Erfahrungen mit dem kinesiologischen Muskeltest machen wollen. Die historische Entwicklung, die Darstellung der vielfältigen Anwendungsgebiete und Strömungen in der Kinesiologie, sowie praktische Demonstrationen und Übungen mit dem Muskeltest werden Bestandteil des Seminars sein. Außerdem wird es eine kleine Einführung in die Quantenpsychologie, Quantenheilung und in die Schöpferkraft-Arbeit geben.

Eine Menge Fragen werden beantwortet und es wird über die einzelnen Themen der Ausbildung informiert.

Aus dem Inhalt


Theorie

  • Die geschichtliche Entwicklung der Kinesiologie
  • Unterschiede und Schwerpunkte der verschiedenen Fachrichtungen innerhalb der Kinesiologie
  • Was ist Holistische Quanten-Kinesiologie
  • Gedanken sind Energie
  • Vom Gesetz der Anziehung und Resonanz
  • Einführung in die Schöpferkraft-Arbeit
  • Ablauf der Kinesiologie-Ausbildung und Berufsaussichten für Kinesiologen und Kinesiologinnen

Praxis

  • Wie der Muskeltest funktioniert
  • Muskeltesten ist Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
  • Blockaden im Fluss der Lebensenergie (Chi) aufspüren und balancieren
  • Test der Gehirnintegration
  • Stressoren im Alltag mit Hilfe des Muskeltests identifizieren und balancieren
  • Demonstration einer kinesiologischen Einzelsitzung (Balance)
  • Stresslösetechniken aus verschiedenen Bereichen der Angewandten Kinesiologie
  • Die Schöpferkraft-Arbeit im Alltag anwenden: Willkommen im Reich der Fülle!


Das Seminar Einführung in die Quanten-Kinesiologie kann unabhängig von der Teilnahme an der gesamten Ausbildung besucht werden. Es dient u.a. als Orientierungshilfe und als Möglichkeit, erste Erfahrungen mit der Kinesiologie zu machen.  

Zurück nach oben