Alles, was eine Form hat, kommt aus der formlosen reinen Bewusstheit. Das Feld der reinen Bewusstheit enthält das "stoffliche Zeug" der Schöpfung, das still darauf wartet, Form und Energie zu werden.

Quantenbewusstsein

In diesem Seminar wird ein Modell der Wirklichkeit vorgestellt, das Physik und Meta-Physik in sich vereint. Es handelt sich hierbei um eine Synthese aus östlicher und westlicher Weisheitslehre, den Erkenntnissen moderner Quantenmechanik und Teilchenphysik und aus den persönlichen Erfahrungen des Seminarleiters. Der Vergleich dessen, wie Eingeweihte aller Zeiten die Wirklichkeit beschrieben haben, mit der heutigen mehrdimensionalen Vorstellung der Welt durch die Wissenschaft, deckt interessante Ähnlichkeiten auf.
Darauf aufbauend werden im Seminar die zwölf geistigen Kräfte im Menschen getestet und balanciert. Bestimmte Energien wirken unabhängig von Zeit und Raum. Dieses Wissen wird in eine praktische Balance jener Erfahrungen umgesetzt, die unseren Vorfahren das Überleben gesichert haben. Die darin liegenden psycho-genetische Ressourcen werden bewusst gemacht und nachteilige Wirkungen, die sich daraus für die gegenwärtige Existenz ergeben, aufgelöst. Darüber hinaus wird der Einsatz universeller Symbole in der kinesiologischen Beratung vorgestellt und geübt.

Aus dem Inhalt:

  • Quantenphysik: In Dir ist das Licht!
  • Die neue Quantenpsychologie
  • Die 2-Punkte-Methode (Quantenheilung)
    anwenden bei körperlichen Beschwerden
  • Die QEF-Methode von Matthias Weber
    inkl. 2-Pkt-Methode u. Schöpferkraft-Arbeit
  • Die Arbeit mit Symbolen und Imagination
  • Reise durch die Generationen
  • Die zwölf geistigen Kräfte des Menschen
Zurück nach oben