Ökologische Kinesiologie II

Die meiste Zeit seines Lebens verbringt der Mensch in geschlossenen Räumen. Daher sollte man in seinen Wohn- und Arbeitsräumen - wie es in der freien Natur der Fall ist - mit ausreichender Qi-Energie versorgt sein. Sie bildet nach der Chinesischen Energielehre und der Feng-Shui-Lehre die Grundlage für Vitalität und Gesundheit. Das Wissen und die Anwendung des Feng-Shui in der kinesiologischen Beratung ist das zentrale Thema dieses Seminars.

Mit Hilfe der Techniken aus der Holistischen Quanten - Kinesiologie ist eine schnelle, praktische und effektive Herangehensweise an dieses Themas möglich. Es kann präzise identifiziert werden welche Wohn- und Arbeitsräume nach Feng-Shui-Gesichtspunkten neu geordnet, aufgeräumt oder energetisch gereinigt werden müssen, damit sich das Qi verstärkt.

Der kinesiologische Muskeltest wird außerdem genutzt, um die Auswahl und Anwendung von Feng-Shui Hilfsmitteln zu optimieren. Darüber hinaus wird dieses Wissen angewendet, um bestimmte Lebensthemen und Bereiche, die eine Verstärkung und Unterstützung benötigen, herauszufinden und kinesiologisch zu balancieren.

Zurück nach oben