Was machen Kinesiologen2018-09-26T22:37:26+00:00

Was machen Kinesiologen?

„Die von mir entwickelte QEF-Quantenheilung macht die Kinesiologie enorm viel schneller, effektiver und intensiver in der Wirkung. Aus dieser genialen Kombination von Quantenheilung und Kinesiologie ist die Quanten-Kinesiologie entstanden.“

– Matthias Weber. Begründer der Methode „Quanten-Kinesiologie LifeCoaching“ –

Ein „Quanten-Kinesiologie LifeCoach“ unterstützt, begleitet und hilft bei vielen wichtigen Lebensthemen:

  • Ganzheitliche Gesundheitsförderung
  • Körperliche und mentale Fitness
  • Ziel- und Sinn-Findung, Verwirklichung
  • Persönliches Wachstum
  • Verbesserung von Beziehungen
  • Selbstmanagement und Kreativität
  • Stress- und Krisenmanagement
  • Zeitmanagement und Motivation
  • Veränderungen im persönlichen und beruflichen Bereich
  • Steigerung der Wahrnehmungs- und Lernbereitschaft
  • Psychosoziale Beratung
  • Lernberatung und Lernförderung

Eine Einzelsitzung (Balance) nach der Vorgehensweise des „Quanten-Kinesiologie LifeCoaching“ besteht aus:

  • Einem Zielfindungs-Prozess (Herzenswunsch)
  • Blockaden lösen (physisch, emotional, mental, spirituell)
  • Positive Ressourcen aktivieren
  • Einem Selbsthilfeprogramm

Verbreitung und Anwendung der Kinesiologie

Nicht nur in Deutschland, sondern in fast allen europäischen Ländern und weltweit in mehr als 60 Ländern, wird Kinesiologie angewendet und gelehrt. Der enorme Zuspruch weltweit zeigt deutlich das Bedürfnis der Menschen nach einem holistischen (ganzheitlichen) Ansatz zur Lösung ihrer Probleme, sowohl auf der physischen, als auch auf der emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene auf.

Das Bedürfnis unserer heutigen Zeit lässt persönliches Wachstum, Eigenverantwortlichkeit, Interesse an anderen Kulturen und am Weltgeschehen – neben zunehmender Leistungsanforderung und erhöhten sozialen wie privaten Aktivitäten- immer stärker in den Vordergrund treten.